Die wichtigsten Konditorei-Trends 2023

1 Juli 2022

Taste Tomorrow

Verbraucher:innen sind auf der Suche nach Tradition - Klassikern mit einem gewissen Etwas und bewusstem Genuss

Taste Tomorrow ist das weltweit größte Ökosystem für das Verständnis der Verbraucher:innen in der Bäckerei-, Konditorei- und Schokoladenindustrie. Durch die stetige Beobachtung von lokalem und globalem Verbraucherverhalten erhalten wir wertvolle, tiefgehende Einblicke. Wir können diese Erkenntnisse nutzen, um die Entwicklung von Trends zu verfolgen und neue Tendenzen zu erkennen.

In diesem Artikel stellen wir Ihnen die drei wichtigsten Trends im Konditorei-Bereich für 2023 vor.

Verpassen Sie nicht, die wichtigsten Trends im Bereich Bäckerei und Schokolade für nächstes Jahr.

2022

Taste Tomorrow ist das weltweit größte Ökosystem für das Verständnis der Verbraucher:innen in der Bäckerei-, Konditorei- und Schokoladenindustrie. Durch die stetige Beobachtung von lokalem und globalem Verbraucherverhalten erhalten wir wertvolle, tiefgehende Einblicke. Wir können diese Erkenntnisse nutzen, um die Entwicklung von Trends zu verfolgen und neue Tendenzen zu erkennen.

Aufgrund der Inflation und steigenden Preise machen sich 96% der Menschen weltweit Sorgen über die Auswirkungen auf ihre Haushaltsausgaben. Unsere jüngsten Umfrageergebnisse von Taste Tomorrow zeigen, dass Süßwaren eine der am stärksten betroffenen Lebensmittel- und Getränkekategorien sind. Trotz der Tatsache, dass 29% der Verbraucher:innen versuchen weniger Kuchen, Patisserie und Süßwaren zu kaufen, um Geld zu sparen, genießen rund 34% der Verbraucher:innen weltweit weiterhin häufig süße Backwaren. Am interessantesten ist, dass die Qualität der Backwaren nach wie vor eine wichtige Rolle spielt. 40% der Verbraucher:innen weltweit wollen nicht zu den preiswertesten Kreationen greifen, sondern weiterhin die Qualität kaufen, der sie vertrauen.

Was sind die drei größten Trends, die die Konditorei-Branche 2023 prägen werden?

Entdecken Sie sie jetzt: 

1. Pflanzenbasierte Revolution

Laut der Verbraucherstudie Taste Tomorrow ist die pflanzliche Ernährung der am stärksten wachsende Trend. Vegane und pflanzenbasierte Ernährungsweisen setzen sich nach und nach durch und die Anzahl der Verbraucher:innen, die sich teilweise oder ganz pflanzlich ernährt, steigt. Immer mehr Konsumenten:innen machen sich Gedanken über die Umwelt, die Gesundheit und den Tierschutz. Da außerdem eine größere Vielfalt an pflanzlichen Alternativen angeboten wird, werden im Jahr 2023 viel mehr Verbraucher:innen in den Genuss pflanzlicher Süßwaren und Konditorei-Produkte kommen.

Sogar auf dem französischen Konditoreimarkt, der eine lange und starke Tradition hat, ist die rein pflanzliche Patisserie eine Innovation, die mittlerweile sehr gefragt ist. Veganismus wird auch mit dem Verzehr von "sauberen" (Cleaner Label) Lebensmitteln in Verbindung gebracht, wie z. B. Schokoladenvariationen, die mit Kokosblütenzucker gesüßt sind.

Sie haben noch nicht versucht, Ihren Kunden pflanzliche Konditoreialternativen anzubieten? Dann sollten Sie das unbedingt noch vor 2023 tun.

2. Gesundheitsbewusste Verbraucher:innen

Gesündere Lebensmittel sind ein anhaltender Trend, der im Jahr 2023 weiter zunehmen wird. Natürlich gönnen sich die Verbraucher:innen nach wie vor noch Momente des sorglosen Genusses, aber insgesamt ist die Reduktion von Zucker, Fett, Gluten und Kohlenhydrate für die Verbraucher:innen von großer Bedeutung. Die Pflege der körperlichen und geistigen Gesundheit steht in den USA, Kanada und Japan auf Platz 1 der Prioritätenliste, wie unsere aktuelle Taste Tomorrow-Studie zeigt.

Funktionelle Lebensmittel, die Inhaltsstoffe enthalten, die sich positiv auf Körper und Geist auswirken, werden im nächsten Jahr mehr und mehr Aufmerksamkeit erregen. Es handelt sich um Lebensmittel mit spezifischen, gesundheitsfördernden Eigenschaften, wie beispielsweise Pflanzen und Früchte, die reich an Vitaminen sind oder denen unter anderem antioxidative Eigenschaften nachgesagt werden.

Für 2023 wird erwartet, dass Gebäck- und Konditoreikreationen gesund und schmackhaft sein sollen, wobei natürliche Zuckerersatzstoffe von den Verbrauchern und Verbraucherinnen weltweit begrüßt werden.

 

3. Klassiker liegen im Trend

Konsumenten:innen verbinden emotionale Erinnerungen und Genuss-Momente mit traditionellen Konditoreiwaren. Die Konditorei ist ein Marktsegment, in dem Emotion eine wichtige Rolle spielt.

Der Trend 'Classics Continued' ist in den Bereichen Bäckerei, Schokolade und Konditorei durchgängig auf dem Vormarsch. Mit einem stetigen Wachstum von 8% ist er von großer Bedeutung, da sich die Verbraucher:innen größtenteils online über dieses Thema unterhalten. 

Um der Nachfrage der Verbraucher:innen nach süßen Leckereien und Konditoreiprodukten im Jahr 2023 gerecht zu werden, sollten Sie den Fokus auf Klassiker legen und nach Möglichkeiten suchen, diese neu zu erfinden. 

Sie wissen noch nicht, wo Sie anfangen sollen? 

Wir von Puratos haben ein umfangreiches Portfolio an Zutaten, die Sie dabei unterstützen können, Konditorei auf kreative, gesündere und nachhaltigere Weise neu zu erfinden.

 

Sie möchten mehr erfahren? 

Sehen Sie sich unsere anderen Trendvorhersagen in der Welt der Bäckerei und Schokolade.