Wir arbeiten auf eine ethischere Lieferkette hin.

Wir verpflichten uns zu einer kontinuierlichen Verbesserung unserer Lieferquellen. Die technischen Eigenschaften von Palmöl machen es zu einem wesentlichen Grundstoff, der es uns ermöglicht, Kunden und Konsumenten mit den qualitativ hochwertigen Produkten zu versorgen, die sie erwarten. Darüber hinaus ergibt der Anbau von Palmöl eine fünffach höhere Ausbeute pro Fläche als der Anbau von Sonnenblumen oder Raps. Aber auch wenn Palmöl eine ideale Grundzutat für die Ernährung von der stetig wachsenden Bevölkerung ist, muss die Herstellung nachhaltig sein, damit wir es auch in Zukunft nutzen können.

Durch die Verwendung von nachhaltigem Palmöl werden die Folgeschäden für die Umwelt durch nicht optimale Anbaupraktiken beendet.

Puratos hat im Jahr 2010 beschlossen, seine Lieferkette dahingehend zu optimieren, indem wir Mitglied des RSPO (Round Table for Sustainable Palm Oil) wurden, welches das einzige international anerkannte System für die Zertifizierung von Palmöl ist. Im Rahmen dessen verpflichtet sich Puratos zur Zusammenarbeit mit Produzenten, die die Rechte von Kleinbauern, Landarbeitern und ihren Familien respektieren und die tropischen Regenwälder und andere für die biologische Vielfalt wichtige Gebiete schützen.

Erfahren Sie mehr über RSPO und besuchen die RSPO Webseite.