Süße Hefeteiggebäcke der neuesten Generation

31 März 2022

Blog
Ernährung
Pflanzenbasiert
Spezialkörner & Saaten
Gesundheit & Wohlbefinden
Sauerteige
Butter- & Hefeteigkleingebäcke
Butter- & Hefeteiggebäcke
Konsumenten-Trends

Süße Hefeteiggebäcke der neuesten Generation: Mehr Frische, mehr Gesundheit und Wohlbefinden

Textur ist der neue Geschmack. Zusammen mit Frische sind dies die Hauptentscheidungskriterien beim Kauf von Backwaren – das bestätigen die Verbraucher in unserer jüngsten repräsentativen Verbraucherstudie (Taste Tomorrow Verbraucherbefragung 2021, Deutschland, N = 400). 

Vor allem bei Hefeteiggebäcken ist die langanhaltende Verzehrfrische für viele ein wichtiges Qualitätsmerkmal, um erneut Backwaren zu kaufen. Gleichzeitig wünschen sich mehr und mehr Menschen nachhaltigere Produkte und verbesserte Nährwerte.

 

Längere Verzehrfrische – inspiriert durch die Natur

Doch wie gelingen Hefeteiggebäcke, die all diese Kriterien erfüllen? Wir haben hierfür die Backzutat Soft’r Tafta 5% CL entwickelt. Sie ist für viele verschiedene Anwendungen vom Hefezopf bis hin zum Plundergebäck geeignet und sorgt dabei immer für optimale Verzehrfrische, und das Clean(er) Label und auf rein pflanzenbasierter Basis. 

Zudem verleiht Soft’r Tafta 5% CL süßen Hefeteiggebäcken eine hervorragende Textur und angenehme Weichheit. Um diese Eigenschaften bei gleichbleibender Qualität der Backwaren zu ermöglichen, nutzt unser Expertenteam von Puratos aus der Grundlagenforschung in Brüssel modernste Enzymtechnologien. Diese sind genau auf die Anforderungen der Herstellung von modernen Hefeteiggebäcken ausgerichtet.

Bei der Entwicklung dieser Enzymtechnologien haben wir uns von der Natur inspirieren lassen. Beispielsweise dienten uns Enzyme,
die in der Antarktis entdeckt wurden, als Vorbild für unsere Enzymtechnologien. Diese bewirken eine hohe Stabilität und Toleranz bei sehr niedrigen Temperaturen. 

Enzyme aus den heißen Quellen des Yellowstone Nationalpark sind aktiv bei hohen Temperaturen und gewährleisten einen angenehm kurzen Biss.

In den Wäldern von Hunan gefundene Enzyme zerlegen normalerweise Pflanzenmaterial und verwandeln dieses in weiche Nährstoffe. In unseren Backzutaten sorgen diese Enzyme bei leichten bis schweren Hefeteigen für eine besondere Weichheit und eine angenehm zarte Krume sowie für eine langanhaltende Verzehrfrische im Endgebäck. 

Durch den Einsatz dieser Enzymtechnologie in unseren Backzutaten kann zudem eine E-Nummer (E471) bei der Deklarierung von Zusatzstoffen entfallen. So kommen wir den Verbraucherwünschen nach mehr Transparenz und Clean(er) Label entgegen.

 

 

Mehr Frische, mehr Gesundheit & Wohlbefinden - Hand in Hand

Unsere Backzutat Soft’r Tafta 5% CL enthält modernste Enzymtechnologie, inspiriert durch die Natur, und ist ideal für die Herstellung von soften, süßen Hefeteiggebäcken, die mit langanhaltender Verzehrfrische und viel Softigkeit punkten. Dieses Frischeerlebnis bleibt bestehen, ungeachtet dessen, ob zum Beispiel Zutaten wie Körner und Saaten, die dem Gebäck Feuchtigkeit entziehen, hinzugefügt werden. Mehr Frische und mehr Gesundheit gehen somit Hand in Hand.

Mit Soft’r Tafta 5% CL lassen sich klassische Hefeteigsortimente den großen Verbrauchertrends entsprechend anwenderfreundlich und sicher modernisieren: von der Herstellung rein pflanzlicher Endgebäcke bis hin zu Gebäcken mit erhöhtem Ballaststoffgehalt - ohne deklarationspflichtige Zutaten.

Wenn du nach REZEPTEN für süße Hefeteiggebäcke mit BALLASTSTOFF-POWER oder auf PFLANZEN-BASIS suchst, lade dir jetzt deine Rezeptsammlung herunter.

Fülle dafür einfach das Kontaktformular (alle Felder) aus.