Sapore Traviata

Milder, getrockneter Roggensauerteig. Sapore Traviata verleiht Ihren Gebäcken das weltweit beliebteste, typisch französische Geschmacksprofil.

  • Gebrauchsfertiger Sauerteig mit Ursprungsgeschichte
  • Differenzierung durch einzigartiges Geschmacksprofil
  • Verbesserte Teigelastizität
  • Cremefarbene Krume
  • Verbesserte Krumenelastizität und Schnittfähigkeit

Der Ursprung - Frankreich

Auf ihren Handelsmissionen nach Griechenland entdeckten die Franzosen die Kunst des Backens mit Sauerteig und brachten diese mit nach Frankreich. Nach traditionell französischer Art der Brotherstellung wurden Trauben oder Kleie in Wasser eingeweicht. Dieses Wasser wurde mit Mehl vermischt, um so die „Levain“-Fermentation zu aktivieren. Durch die Mikroorganismen (Hefen und Bakterien) auf der Oberfläche der Trauben beginnt der Gärprozess und so entsteht das fruchtigeAroma des Sauerteiges. Die aus diesem Sauerteig hergestellten Brote („Pain de Levain“) weisen einsehr intensives, komplexes Geschmacksprofil auf und sind üblicherweise nicht besonders sauer. Dies zeigt, dass die Mikroorganismen auf Trauben sowohl zum Fermentationsprozess von Wein als auch von Brot eingesetzt werden können. Die kreativsten unter den Bäckern nahmen den Sauerteig sogar mit ins Bett, um die Mikroorganismen auf diese Art bei entsprechender Temperatur aktiv zu halten.

Kundenvorteile
  • Gebrauchsfertig
  • Sauerteig mit Ursprungsgeschichte
  • Einzigartiges Geschmacksprofil
  • Verbesserte Teigelastizität
  • Cremefarbene Krume
  • Verbesserte Krumenelastizität und Schnittfähigkeit
Konsumentenvorteile
  • Authentischer Geschmack
  • Ansprechende Optik
  • Gebäck mit Ursprungsgeschichte

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Milder, getrockneter Roggensauerteig. Sapore Traviata verleiht Ihren Gebäcken das weltweit beliebteste, typisch französische Geschmacksprofil.

  • Gebrauchsfertiger Sauerteig mit Ursprungsgeschichte
  • Differenzierung durch einzigartiges Geschmacksprofil
  • Verbesserte Teigelastizität
  • Cremefarbene Krume
  • Verbesserte Krumenelastizität und Schnittfähigkeit

Der Ursprung - Frankreich

Auf ihren Handelsmissionen nach Griechenland entdeckten die Franzosen die Kunst des Backens mit Sauerteig und brachten diese mit nach Frankreich. Nach traditionell französischer Art der Brotherstellung wurden Trauben oder Kleie in Wasser eingeweicht. Dieses Wasser wurde mit Mehl vermischt, um so die „Levain“-Fermentation zu aktivieren. Durch die Mikroorganismen (Hefen und Bakterien) auf der Oberfläche der Trauben beginnt der Gärprozess und so entsteht das fruchtigeAroma des Sauerteiges. Die aus diesem Sauerteig hergestellten Brote („Pain de Levain“) weisen einsehr intensives, komplexes Geschmacksprofil auf und sind üblicherweise nicht besonders sauer. Dies zeigt, dass die Mikroorganismen auf Trauben sowohl zum Fermentationsprozess von Wein als auch von Brot eingesetzt werden können. Die kreativsten unter den Bäckern nahmen den Sauerteig sogar mit ins Bett, um die Mikroorganismen auf diese Art bei entsprechender Temperatur aktiv zu halten.

Kundenvorteile
  • Gebrauchsfertig
  • Sauerteig mit Ursprungsgeschichte
  • Einzigartiges Geschmacksprofil
  • Verbesserte Teigelastizität
  • Cremefarbene Krume
  • Verbesserte Krumenelastizität und Schnittfähigkeit
Konsumentenvorteile
  • Authentischer Geschmack
  • Ansprechende Optik
  • Gebäck mit Ursprungsgeschichte

Ausführliche Beschreibung anzeigen

Noch Fragen? Wir helfen gerne weiter.

Kontaktieren Sie uns

Kontakt

Sie haben eine Frage oder benötigen weitere Informationen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

Möchten Sie mehr über unsere Produkte erfahren?

Center For Bread Flavour

In unserem Center for Bread Flavour im belgischen St. Vith haben unsere Kunden, Wissenschaftler und Mitarbeiter die Gelegenheit, sich über ihre Leidenschaft zum Brot sowie die Kreation des perfekten Brotgeschmacks auszutauschen.

mehr